2015

Übung am 29.11.2015:

Am 29.11.2015 rückte die Feuerwehr Frohnhof um 19:00 Uhr aus, um an den Weihern der Frohnhofer Mülle einen Einsatz zu simulieren. Dabei wurde das Wasser aus der Schwabach entnommen und durch unsere Pumpe auf die 3 Strahlrohe verteilt. So konnte der „Brand“ durch die Feurwehrmänner gelöscht werden. Für ausreichend Licht sorgte dabei der neue Lichtmast der freiwilligen Feuerwehr Frohnhof. Dieser sorgt auch an wirklich dunklen Ecken, für genügend Licht zum Arbeiten. Die anschließende Brotzeit wurde der Feuerwehr von Frau Switalksi gesponsort und hat trotz starker Erschöpfung sehr geschmeckt. Danke!

Sonnwendfeuer am 06.06.2015:

Die Vorbereitungen für das Sonnwendfeuer 2015 erfolgte wie jedes Jahr reibungslos. Es gab viel zu tun uns auch zu organisieren. Doch jeder packte mit an, so dass das Sonnwendfeuer ein echter Erfolg werden konnte. Das Wetter spielte wie jedes Jahr mit und die Getränke waren wohl temperiert. Wir hatten viele Besucher und das Sonnwendfeuer in Frohnhof wurde wie jedes Jahr zu einem kleinen Highlight. Hierzu gibt es natürlich auch ein paar Eindrücke.

Übung am 24.04.2015:

Am 24.04 ertönte die Sirene der Feuerwehr Frohnhof. Zum Glück nur eine (sehr spektakuläre) Übung. Die Manschaft traff trotzdem sofort im Feuerwehrhaus ein und war so gleich auch startklar. Mit Blaulicht rückte die Feuerwehr aus, in Richtung Sonnwendfeuerplatz in Frohnhof. Von Weiten sah man schon eine große Rauchsäule am Himmel. Als die Feuerwehr Frohnhof vor Ort eintraff, sahen sie schon ein Auto in Flammen stehen und ein weiteres verunglückt im Graben liegen. Mit viel Bemühung schaffte es die Feuerwehr, den Brand zu löschen und eine verunglückte Person aus dem PKW im Graben zu retten (Natürlich alles nur gestellt). Wir hatten jedoch auch gute Unterstützung.